"Ostpreußen" - Bürgersaal Waren

Lesung / Vortrag
Waren
Donnerstag, 17. November 2022, 19:30 Uhr

Im äußersten Nordosten des ehemaligen Deutschen Reichs liegt ein Land, das in der Geschichte versunken ist und dessen Name heute fast vergessen ist: Ostpreußen.

Der studierte Geograf, Politologe und Journalist Roland Marske hat mittlerweile unzählige Reisen Richtung Osten unternommen, immer der verlorenen Zeit auf der Spur, hat dort mit den Menschen gesprochen, fand Zerstörtes und Versunkenes, aber auch mühsam Bewahrtes und liebevoll Restauriertes. Seine Multivisionsshow ist eine einfühlsame Begegnung mit Ostpreußen geworden, die die Erinnerungen lebendig werden lässt und die Sehnsucht weckt, auch die Gegenwart des Landes kennen zu lernen.

Reisen Sie mit Roland Marske durch das Oberland, Ermland und vor allem die Masuren, eine Sehnsuchtslandschaft geheimnisvoller Schönheit mit kristallenen Seen, dunklen Wäldern und sanften Hügeln, in denen malerische Städte und Dörfer, Schlösser und Herrenhäuser von der wechselvollen Geschichte erzählen. Außerdem durch den nördlichen, jetzt russischen Teil des Landes: die Oblast Kaliningrad mit Königsberg, die Pregelniederung, die Rominter Heide, das Samland mit seiner Bernsteinküste und die Kurische Nehrung, eine der eigenwilligsten und schönsten Landschaften Europas.

Allerdings zeigt dieser Teil auch eine ziemlich unbequeme, unromantische Gegenwart. Den Menschen, die heute im nördlichen Ostpreußen leben, geht es schlecht. Die Armut ist kaum zu übersehen - Russlands neue Freiheit kennt nicht nur Sieger, sondern auch viele Verlierer.

Manches auf dieser meiner Reisen hat noch an die Geschichte erinnert, vieles aber hat sich verändert und vieles wurde zerstört. Von der 700jährigen deutschen Vergangenheit habe ich nur noch Spuren gefunden - verfallen und verrottet. Da und dort ist die Natur über die Jahrhunderte alte Kultur hinweggewachsen. Die Wunden des Krieges sind noch immer nicht vernarbt, das Land noch immer vom Krieg schwer gezeichnet.

Doch für den Reisenden wie für den Besucher meiner Show kommt es darauf an, was er erleben möchte. Verfall und Armut oder gastfreundschaftliche Menschen und den Zauber und die schwermütige Schönheit der einzigartigen Naturlandschaften – die ich mit meiner Kamera eingefangen habe all jene, die Ostpreußen noch aus ihrer Kindheit kennen genauso wie für jene, die das Land der dunklen Wälder und kristallenen Seen heute neu entdecken wollen.

Ermäßigung

------------------------------------------ Achtung - Folgende Regelung gilt nur für reine Kultur- , aber nicht für Tanzveranstaltungen: Rollstuhlfahrer mit Sichtvermerk B im Ausweis bezahlen den vollen Preis, und die Begleitperson erhält freien Eintritt. Karten für Rollstuhlplätze sind nur erhältlich in der Waren (Müritz)-Information: 03991 747790.

Zusätzliche Informationen

Der Vortrag dauert ca. 120 Min. inklusive einer 20-minütigen Pause mit Getränkeservice

Termine "Ostpreußen" - Eine Reise von Danzig über Masuren und Königsberg zur Kurischen Nehrung

17
Nov 2022
Donnerstag

"Ostpreußen" - Eine Reise von Danzig über Masuren und Königsberg zur Kurischen Nehrung

Beginn: 19:30 Uhr
ab 12 €
- Anzeige -

Unterkunft in der Mecklenburgischen Seenplatte finden

Schnellsuche
via booking.com
wird geladen

Karte & Anreise

Bürgersaal Waren | Zum Amtsbrink 9, 17192 Waren

Anreise mit Bus & Bahn

Die Fahrplan­auskunft der Deutschen Bahn zeigt Verbindungen und bietet die Möglichkeit Tickets online zu buchen:

Verbindungen & Preise

Mietwagen vor Ort?

Günstige Mietwagen findest Du im Mietwagenvergleichsportal von Check24.

Mietwagen-Check

Ladestationen für E-Autos

Einen Überblick bietet die Karte von Openchargemap.

Karte der Ladestationen

Routenplaner

Öffne den Ort in deiner Karten-App.

Kontakt

ab 12 €

"Ostpreußen" - Bürgersaal Waren

Donnerstag, 17. November 2022, 19:30 Uhr
Bürgersaal Waren
Zum Amtsbrink 9
17192 Waren
Tickets kaufen via Reservix
Unterkunft vor Ort Karte & Anreise